PHAROSContact

Gemälde: Zyklus der Ursulalegende aus der Ursulakapelle in Santa Margherita

Künstler
Datum1350/1370
TypGemälde
Maße223cm x 214cm
220cm x 233.5cm
219cm x 233cm
217.5cm x 228cm
220cm x 222.5cm
214cm x 223cm
236cm x 222.5cm
217cm x 220cm
105cm x 216cm
452.5cm x 222cm
KategorienUrsula von Köln, jungfräuliche Märtyrerin; mögliche Attribute: Pfeil, Banner mit rotem Kreuz, Hermelinmantel, Krone, Schiff, die Erlaubnis der Brauteltern einholen, den Hof machen, umwerben, Zustimmung der Eltern zur Heirat, Abschied nehmen, Familie, Abstammung, Taufe, Kindstaufe (als das erste der sieben Sakramente), im Haus, Prinz, in Rom werden die heilige Ursula und ihr Bräutigam Aethereus von Papst Cyriacus empfangen; Aethereus wird getauft und Ursula empfängt das Sakrament, die Pilgerfahrt der heiligen Ursula und ihrer Gefährtinnen nach Rom, ein Reisender wird bei seiner Ankunft begrüßt, die Pilgerfahrt der heiligen Ursula und ihrer Gefährtinnen nach Rom, die Rückreise der heiligen Ursula zu Schiff; zusammen mit Papst Cyriakus und Kardinälen, Traum, im Bett schlafen, der Diakon Cyriacus von Rom; mögliche Attribute: Buch für Exorzismus, Dämon unter Fuß, Drachen, Mädchen (Artemia), Palmwedel, Schwert (oder Axt), die heilige Ursula und ihre Gefährtinnen fahren zu Schiff auf dem Rhein, die heilige Ursula und ihre Gefährtinnen schiffen sich in Köln ein oder gehen dort an Land, die heilige Ursula und ihre Gefährtinnen werden vor den Mauern Kölns von Hunnen getötet; die heilige Ursula stirbt durch einen Pfeil, während die Jungfrauen durch Pfeile, Speere oder Schwerter getötet werden
DetailsWeitere Informationen
QuelleBildarchiv Foto Marburg